Kai Bockelmann

Kai Bockelmann ist Vorsitzender der Geschäftsführung bei Himmelseher Sportversicherung, Köln (Erwin Himmelseher Assekuranz-Vermittlung GmbH & Co. KG), eines der führenden Beratungsunternehmen für Sportrisken und deren Absicherung in Deutschland und Europa.

Kai BockelmannDer Wirtschaftsjurist ist Experte für komplexe (internationale) Haftpflicht- und Sportunfallprogramme und die resultierenden Schadenfälle sowie die Absicherung von Großveranstaltungen. Darüber hinaus ist er auf Absicherungsprogrammen im Amateursport spezialisiert.

Kai Bockelmann verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung in der Sportversicherung und hat sich schon während seines Studiums hat mit Sportrisiken, insbesondere Haftpflichtrisken und deren Absicherung  auseinandergesetzt. Nach Abschluss seines Studiums im Jahr 1999 begann er seine berufliche Laufbahn in der Sportversicherungsbranche. Nach zehn Jahren Tätigkeit bei einem großen internationalen Industrieversicherungsmakler, bei dem er für das Sportgeschäft in Deutschland sowie Europa, den Mittleren Osten und Afrika verantwortlich war, begann er 2010 seine Tätigkeit als Prokurist für die Fa. Himmelseher Sportversicherung .

Seit 2012 ist Kai Bockelmann Mitglied der Geschäftsführung bei Himmelseher Sportversicherung. Den Vorsitz des Gremiums übernahm er am 1. Oktober 2019 vom langjährigen Vorsitzenden Dr. Peter Caninenberg.

Karriere

1999 – 2001: SportSecure Insurance Brokers AG, Hamburg / Triagon Versicherungsmakler GmbH, Hamburg
2001 – 2010: Aon, Hamburg – Managing Director Sport, Recreation & Entertainment Practice Group (EMEA Region)
seit April 2010: Himmelseher Sportversicherung
Prokurist (2010 – 2012)
Mitglied der Geschäftsführung (2012 – 2019)
Vorsitzender der Geschäftsführung (seit Oktober 2019)

Ausbildung

Studium Wirtschaftsrecht. Universität Lüneburg
Abschluss: Diplom-Wirtschaftsjurist (1999)

Diplomarbeitsthema: Deliktische Haftungsrisiken des Sportveranstalters und deren Versicherbarkeit

Publikationen

  • Bockelmann, Kai: Versicherungsmanagement im professionellen Sportbereich, in: Sportmanagement (Galli/Elter/Gömmel/Holzhäuser/Straub (Hrsg), 2012, S. 259 – 275
  • Bockelmann, K. und Prehn, J.: Profifußball – Mehrkosten als offene Flanke, in: Versicherungswirtschaft 10/2004, S. 44 – 46
  • Bockelmann, K. und Görling, J.: Profifußball im Fokus der Versicherer, in: Finanzierung des Sports, 2002, Hrsg. Heinz-Dieter Horch, S. 80 – 88
  • Bockelmann, K.: Sportinvalidität im Profifußball: Auf Messers Schneide, in: Versicherungswirtschaft 2/2002, S. 112 – 116
  • Bockelmann, K. und Walther, M.: Die gesetzliche Haftpflicht bei Sportveranstaltungen, in: Versicherungswirtschaft 10/99, S. 715 – 718