Das Coronavirus im Sport

Am 6. Mai 2020 haben sich Bund und Länder auf weitgehende Lockerungen für den organisierten Sport geeinigt. Diese beruhen auf den Beschlüssen der Sportministerkonferenz vom 28.04.2020.

Die Bundesländer werden beim „Wiederanfahren“ des Sportbetriebs unterschiedlich schnell vorgehen, so dass wir weiterhin auf die Websites der jeweiligen Landessportbünde und -verbände sowie auf den DOSB verweisen (s.u.).

Die Stiftung Sicherheit im Sport hat gemeinsam mit dem LSB NRW einen Wegweiser für Vereine zur Wiedereröffnung des Sportbetriebs im Rahmen der Corona-Pandemie mit konkreten Hinweisen entwickelt, den wir im Laufe des Tages an dieser Stelle veröffentlichen werden.

Informationen für den organisierten Sport:

DOSB

Landessportbünde/-verbände (in alphabetischer Reihenfolge)

Landessportverband Baden-Württemberg

Bayerischer Landes-Sportverband

Landessportbund Berlin

Landessportbund Brandenburg

Landessportbund Bremen

Hamburger Sportbund

Landessportbund Hessen

Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern

LandesSportBund Niedersachsen

Landessportbund NRW mit einer umfangreichen FAQ-Sammlung auch für rechtliche/ finanzielle Fragen

Landessportverband für das Saarland

Landessportbund Sachsen

LandesSportBund Sachsen-Anhalt

Württembergischer Landessportbund

Landessportbund Rheinland-Pfalz

Landessportverband Schleswig-Holstein

 

Übergeordnete Seiten:

Robert Koch-Institut

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

ARD-Sportschau über aktuelle Entwicklungen im Sport

Der Sport-Corona-Ticker der BILD-Zeitung