Stiftung erstellt Sicherheitskonzept für Solinger Großverein

Mit 2500 Mitgliedern ist der WMTV Solingen einer der größten Vereine in Solingen. Neben vielen Breitensportangeboten liegen die Schwerpunkte auf Turniersportarten wie Handball, Hockey oder Badminton. Um die Sicherheit seiner Mitglieder sowie seiner MitarbeiterInnen zu gewährleisten, werden wir gemeinsam mit dem Verein ein Sicherheitskonzept erarbeiten. Viele kleine einzelne Maßnahmen werden schon umgesetzt, doch ein übergeordnetes Konzept fehlte bislang.

Stiftung und Verein haben zunächst die Felder identifiziert, in denen Sicherheitsaspekte beachtet werden müssen: Formales wie die Verankerung in Satzung und Leitbild gehören dazu, dann konkret „sichere Sportstätten und Arbeitsstätten“, „sichere Sport- und Arbeitsgeräte“, Notfallmanagement, Fort- und Weiterbildung der Handelnden und vieles mehr. Das Konzept berücksichtigt ebenso die Umsetzung der Maßnahmen sowie die Dokumentation und Ursachenanalyse.

Erstmalig erarbeiten wir damit ein Konzept passgenau auf einen Sportverein und hoffen auf weitere Vereine, die folgen.